Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Haarfärbemittel entfernen, Flecken vermeiden durch Haarfarbe"


 
2.5 Star Rating: Recommended
Haare, färben, colorieren, Farbe, Haarfarbe
© Barbara Helgason - Fotolia.com

Kennen Sie auch dieses Problem, dass Sie sich neulich erst die Haare gefärbt haben und die Farbe nicht nur in ihren Haaren gelandet ist. Sondern auch das ganze Waschbecken oder gegebenfalls auch die Badewanne voll mit Farbe ist oder im schlechtesten Fall auch ihre Anziehsachen. Hier haben wir ein paar Tipps um diese wieder zu beseitigen zu können oder wie sie versuchen können, diese beim nächsten mal zu vermeiden.

1. Badewanne/Waschbecken:

Um ihr Waschebecken oder ihre Badewanne vor unschönen Haarfärbemittelflecken zu schützen, sollten sie dieses vorher mit Geschirrspülmittel auswaschen.Dies hat ja gewöhnlich jeder zu Hause. Anschließend können Sie ihr Waschbecken locker mit der Farbe beschmutzen. Sobald Sie diese dann wieder versuchen mit warmen Wasser wegzuspülen, sollten Sie sich problemlos entfernen lassen.

2. Kleidung:

Es wird Ihnen erstmals empfohlen alte Kleidung zum Haare färben anzuziehen oder sich notfalls auch nur einen Schutzumhang zuzulegen, denn Haarfärbemittel ist nur schwer aus der Kleidung rauszubekommen. Durch das Waschen wird der Fleck nur immer verblassen aber ihn ganz raus zu bekommen ist fast unmöglich.Um ihre Hose oder ähnliches noch retten zu können ist sie beispielsweise einzufärben. Am besten mit der Farbe des Haarmittels. Allerdings sollte man sich hierbei auch erst vorher informieren ob die Farbe den Fleck und auch die Hosenfarbe deckt.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Dani2554
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 16.09.2009
Letzte Aktualisierung: 20.09.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!