Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Öl auf dem Boden entfernen"


 
3.3 Star Rating: Recommended

Ist bei Ihrem Auto etwas Öl ausgelaufen, weil eine Dichtung kaputt gegangen oder etwas ähnliches passiert ist? Sicher haben Sie schon versucht dieses Öl auf dem Boden wegzuwaschen. Doch das ist gar nicht so einfach. Wie Sie Öl auf dem Boden entfernen, erfahren sie hier...

Sollte sich noch eine Ölpfütze auf dem Boden befinden, so sollte diese mit Katzenstreu oder Sägemehl eingestreut werden, sodass die Flüssigkeit gebunden wird. Auch Salz kann zum Binden von Öl verwendet werden.

Wer zum Binden des Öls ein professionelles Produkt verwenden möchte, sollte einen Ölbinder anstatt des Sägemehls verwenden. Hier gibt es preiswerte Ölbinder.

Das Beseitigen des restlichen Öls bzw. der Ölflecken ist nicht ohne spezielle Produkte möglich. Besonders empfehlenswert ist hier der Ölfleckenentferner von Caramba. Dieser muss nur auf das Öl aufgesprüht werden. Anschließend können Sie das Öl mit normalem Wasser wegwaschen. Den Carama Ölfleckenentferner finden Sie hier.

Es gibt jedoch noch einige andere gute Ölentferner. Eine Liste dieser finden Sie hier.

Anstelle eines Ölentferners kann auch ein gewöhnlicher Bremsenreiniger verwendet werden. Dieser löst das am Boden haftende Öl und es sollte sich anschließend problemlos mit Wasser wegwaschen lassen. Günstige Bremsenreiniger.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2009
Letzte Aktualisierung: 08.08.2012
 
Ergänzung #1

Alte Ölflecken Granitsteinen lässt sich wunderbar mit Drano-Powergel (Abflussreiniger) entfernen. Mit einen alten Handfeger einfach das Gel auf die Ölflecken entfernen, 10 min einziehen lassen und mit Wasser nachspülen, fertig.

Reicht für ca 20m²

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!