Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Schokoküsse bzw. Mohrenköpfe selbst machen"


 

Sie möchten Ihre Mohrenköpfe bzw. Schokoküsse in Zukunft selbst machen? Kein Problem, denn hier finden Sie ein unkompliziertes Rezept, mit dem Sie Ihre schwarzen Lieblinge von nun zu Hause selbst machen können...

Zur Zubereitung von Mohrenköpfen benötigen Sie auf jeden Fall Eiweiß, Zuckersirup, Waffeln und Schokolade. Das Eiweiß muss steif geschlagen und dann der Zuckersirup untergerührt werden, damit der Schokokuss seinen süßen Geschmack bekommt. Anschließend streicht man das feste Eiweiß auf die Waffel. Nun noch die Schokolade erhitzen und anschließend über den fast fertigen Mohrenkopf laufen lassen.

Rezept für die Waffeln

Wer die Waffeln selbst machen und keine aus dem Supermarkt verwenden möchte, der findet hier das passende Rezept:

Sie benötigen folgende Zutaten (reicht für ca. 35 bis 40 Mohrenköpfe):

  • 150g Mehl
  • 45g Zucker
  • 40g Butter
  • 1TL Backpulver
  • 2TL Vanillinzucker

All diese Zutaten müssen dann zu einem Teig zusammengerührt werden. Nun benötigen Sie noch ein Waffeleisen. Auf dieses geben Sie nun den Teig in kleinen Portionen, sodass kleine möglichst runde Waffeln für den Schokokussboden entstehen. Günstige Waffeleisen gibt es überigens hier.

Nun können Sie sich leckere Mohrenköpfe und Schokoküsse selbst machen...

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 10.11.2009
Letzte Aktualisierung: 11.11.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!