Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Für wen ist ein Hybrid-Auto sinnvoll?"


 
2.5 Star Rating: Recommended

Bei den sogenannten Hybrid-Autos handelt es sich um Fahrzeuge, die mit zwei alternativen Antriebssystemen ausgerüstet sind. Im engeren Sinn sind damit Autos gemeint, die sowohl mit einem Benzinmotor als auch mit einem Elektromotor ausgerüstet sind und je nach Fahrsituation selbsttätig die geeignete Antriebsart auswählen.

Die Vorteile dieses Fahrzeugkonzeptes liegen auf der Hand: man spart dadurch bis zu 30% an Kraftstoff ein und reduziert gleichzeitig den Schadstoff- und CO2-Ausstoß erheblich. Da Hybrid-Autos im Elektrobetrieb auch noch so gut wie geräuschlos fahren, tragen sie auch zu einer Reduzierung des Verkehrslärms in Ballungsgebieten ein.

So sollte man glauben, es gäbe keinen Grund, der gegen die Anschaffung eines Hybridautos spräche. Aber in der Realität hat dieses Fahrzeugkonzept doch auch ein paar Nachteile, die es für einige Käuferschichten weniger interessant erscheinen läßt:

  • Hybrid-Autos sind in der Anschaffung derzeit noch deutlich teuerer als vergleichbare Benzin-, Diesel- oder Erdgasfahrzeuge und durch die relativ neue Technologie ist ein Gebrauchtmarkt so gut wie noch nicht vorhanden.
  • Durch die komplexere Technik und die begrenzte Lebensdauer der Batterien fallen die Wartungs- und Werkstattkosten höher aus als bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. Darüber hinaus ist die freie Wahl der Werkstatt sehr eingeschränkt.
  • Durch das höhere Fahrzeuggewicht, aufgrund der schweren Batterien für den Elektroantrieb, wird ein Teil der eingesparten Energie wieder verbraucht.
  • Hybrid-Autos sind weniger geeignet für reine Langstreckenfahrer, da dabei die Vorteile des Elektroantriebs beim Stop-und-Go-Betrieb und im unteren Geschwindigkeitsbereich kaum genutzt werden können.
  • Ebenfalls nicht optimal eignen sich Hybrid-Autos für die Autofahrer, die sich durch Kavalierstarts und eine „Bleifuss“-Fahrweise auszeichnen. Für diese Gruppe wäre ein Fahrtraining zur energiesparenden Fahrweise vermutlich sinniger.
  • Schließlich sind Fahrzeuge mit Hybridantrieb nicht geeignet, wenn sie in erster Linie zu Transportzwecken oder im Anhängerbetrieb genutzt werden sollen.
  • Es sollte also jeder potentielle Neuwagenkäufer die genannten Punkte für sich selbst abwägen, um zu seiner persönlichen Kaufentscheidung pro oder contra Hybridauto zu kommen.
 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Arnd Jenstl
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009
Letzte Aktualisierung: 10.02.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!