Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Hilfe für Bettnässer"


 
3 Star Rating: Recommended

Ein feuchter Fleck auf dem Bettlaken des Kindes ist für viele Eltern Grund zur Besorgnis und zugleich ein Problem, über welches sie nicht gerne sprechen. Dies liegt vor allem auch mit daran, weil „Einnässen“ noch immer, selbst in unserer fortschrittlichen Gesellschaft, ein großes Tabu-Thema ist…

Kleine Bettnässer brauchen viel Trost und Liebe

In Deutschland gibt es viele betroffene Familien, die sich dem Thema INKONTINENZ stellen müssen. Am häufigsten leiden Kinder zwischen dem 4. bis 15. Lebensjahr unter dieser Störung. Vor allem betrifft es Jungen doppelt so häufig wie Mädchen. Inkontinenz hat unterschiedliche Ursachen. Zunächst sollte der „Auslöser“ für das Einnässen des Kindes erforscht werden. Zum einen könnten organische Probleme dahinter stecken. Oftmals ist auch ein Botenstoff der Auslöser, welcher dazu führt, dass zu viel Harn produziert wird. Kinder bemerken während der Tiefschlafphase nicht, wenn sie einmal „müssen“. Mitunter wachen sie erst auf, wenn es passiert ist, oder bekommen es erst am Morgen mit, nachdem sie aufgestanden sind. Viele Kinder sind dann selbst sehr verstört und schämen sich, sich den Eltern anzuvertrauen. Wenn das Kind auf einmal, obwohl dies noch nie vorgekommen ist, sein Bettchen selbst macht, sollten Eltern aufmerksam werden. Es könnte durchaus sein, dass es sich nicht um plötzliche Ordnungsliebe handelt, sondern das unangenehme Malheur vertuscht werden soll.

Sind organische Ursachen auszuschließen, welche zum beständigen Einnässen bei Kindern führen können, wäre es auch denkbar, dass die Gründe seelischer Natur sind. Probleme in Kindergarten oder Schule wären diesbezüglich denkbar, ebenso wie die Trennung der Eltern, Todes- oder schwere Krankheitsfälle in der Familie. Jedes Kind reagiert anders auf Situationen, mit denen es überfordert ist, so unter anderem auch damit, dass es wieder „ins Bett macht“. Bei Kleinstkindern kann das Einnässen auch ganz harmlos und vollkommen normal sein, vor allem dann, wenn es noch nicht all zu lange her ist, dass sie von den Windeln entwöhnt wurden.  Die Schließfunktion der Blase ist bei Kleinstkindern noch nicht vollständig ausgebildet, was durchaus zum Urinieren im Schlaf führen kann. Kleine Kinder sind noch nicht fähig, den Urin im Schlaf zurückzuhalten. Wie Statistiken belegen, entwickeln Kinder erst zwischen dem dritten bis fünften Lebensjahr die Fähigkeit, die Blasenfunktion selbst zu kontrollieren.

Auf jeden Fall sollte der Kinderarzt konsultiert werden, wenn das Kind plötzlich zum Bettnässer wird, obwohl es eigentlich schon lange „trocken“ war. Auch bei älteren

Kindern ist es unabdingbar, einen Facharzt aufzusuchen. Der Urologe kann den Ursachen auf den Grund gehen, diese könnten möglicherweise eine Fehlbildung der Harnwege sein als auch Nierenprobleme oder andere Funktionsstörungen der Blase.

Das Thema Inkontinenz sollte innerhalb der Familie keinesfalls tabuisiert werden. Eltern sollten sich diesem Problem stellen, offen mit dem betroffenen Kind darüber sprechen, denn dieses braucht vor allem in dieser unangenehmen Situation sehr viel mehr Zuspruch, Geborgenheit und Liebe als ohnehin.

Hilfe für Bettnässer

Kleine Rituale helfen dem Kind, mit der Situation entspannter umzugehen. Vor dem Schlafengehen hilft es, wenn gemeinsam mit dem Kind gekuschelt wird und eine Gutenacht-Geschichte vorgelesen wird. Ältere Kinder / Teenager fühlen sich wohl, wenn sie vor dem Zubettgehen mit den Eltern noch etwas gemeinsam unternehmen. Sehr hilfreich zur Zerstreuung des älteren Kindes sind überdies auch Gesellschaftsspiele, ein gemeinsamer Videoabend oder einfach nur intensive Gesprächsrunden. Liebe und Geborgenheit sind jedoch das Allerwichtigste, was Eltern ihrem Bettnässer-Kind vermitteln können.

Die Matratze des Kinderbettes kann mit einem Matratzenschoner überzogen werden, der speziell für Bettnässer und Allergiker entwickelt wurde. Molton ist sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv. Molton-Bettlaken sorgen überdies für einen angenehmen Schlafkomfort, da sie weder rascheln, noch unangenehm kühl sind, wie herkömmliche Gummiunterlagen, welche oftmals bei Kindern unter das Laken des Bettes gelegt werden. Von sogenannten „Klingelhosen“ ist allerdings abzuraten. Sobald die Sensoren reagieren, ist es für die Bettnässer ohnehin schon zu spät. Möglicherweise schlafen sie seelenruhig weiter, während die übrigen Familienmitglieder durch den permanenten Klingelton wach werden. Oder aber, die Kinder, welche Klingelunterhosen tragen, leiden am Ende noch zusätzlich unter Schlafproblemen.

Wesentlich angenehmer und auch viel ästhetischer sind die speziellen Unterhosen von Pampers „underJams“. Diese Funktionsunterwäsche gibt es in verschiedenen Größen für Mädchen als auch Jungen im Alter von 4 bis 12 Jahren. Die Pampers underJams sehen aus wie normale Unterwäschen, sie sind bequem, geräuscharm und atmungsaktiv. Sie unterscheiden sich durch diese Funktionen sehr von den herkömmlichen Windeln. Zudem sehen die UnderJams Pampers wie ganz normale Slip aus. Dies ist für Kinder sehr viel angenehmer. Die saugfähige Unterwäsche für die Nacht sorgt für einen entspannten Schlaf und auch die unangenehmen beißenden Gerüche des Urins werden absorbiert. Dass ständige Bettlaken wechseln bleibt den Eltern auf diese Weise ebenso erspart. Die Kinder, welche nachts die speziellen Pampers UnderJams tragen, können somit auch an Klassenfahren teilnehmen oder bei Freunden übernachten, ohne dass irgendjemand mitbekommt, dass sie Bettnässer sind. Die Spezialunterwäsche stärkt das Selbstbewusstsein des Kindes, sorgt überdies wieder für einen gesunden Schlaf ohne Störungen und auch die Eltern können wieder ruhige Nächte verbringen.

Der Preisvergleich führt dich zu den günstigsten Anbietern für Pampers underJams auch preisgünstige Molton-Funktionsbettlaken findest du schnell, Dank dem praktischen Preisvergleich.

Hast auch du hilfreiche Informationen zum Thema "Bettnässer", dann möchten wir diese gerne erfahen.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von: Schreibmaus
Veröffentlichungsdatum: 26.05.2010
Letzte Aktualisierung: 04.06.2010
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!