Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Der Gartenrotschwanz"


 

 Alle Vögel in der Natur haben ihre ganz besonderen Eigenheiten und jede Vogelart sieht ganz unterschiedlich aus. Der Gartenrotschwanz zum Beispiel ist mit einem kleinen Spatz überhaupt nicht zu vergleichen…

Der Gartenrotschwanz

Der Gartenrotschwanz ist ca. 14 cm groß. Wie sein Name schon sagt, ist sein wesentliches Merkmal der rote Schwanz, mit dem er stets lustig wippt. Das Männchen hat zudem eine graue „Kappe“ auf seinen ansonsten schwarzen Kopf. Der Gartenrotschwanz beginnt schon in den sehr frühen Morgenstunden mit seinem Gesang. Dieser klingt ein wenig melancholisch (traurig / betrübt) und lang gezogen.

Doch ansonsten ist der Gartenrotschwanz alles andere als ein betrübtes Vögelchen. Er ist vor allem ein sehr fleißiger Fliegenfänger. Außerdem zählt der Gartenrotschwanz zu den häufigsten Brutvögeln, die in den Hecken und Sträuchern ihre Nester bauen und für Nachwuchs sorgen, um den sie sich rührend kümmern. Auch wenn der Vogel Gartenrotschwanz heißt, findest du ihn nicht nur in Gärten. Aber er ist in bestimmten Regionen sehr selten sofort zu entdecken. (Wenn du wissen möchtest, wo genau du den Gartenrotschwanz findest, dann schaue doch einmal hier: Wikipedia)

Auch der Buchtipp könnte für dich sehr interessant sein.

Weißt du was der Gartenrotschwanz außer Fliegen noch fressen könnte? Vielleicht hast du Informationen über den Gartenrotschwanz, die hier nicht erscheinen. Dann freuen sich die anderen Kids sehr darauf, mehr zu erfahren von dir. Dafür musst du nur deinen KOMMENTAR hinterlassen.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 28.05.2010
Letzte Aktualisierung: 29.05.2010
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!