Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Spaghetti Carbonara ohne Sahne - die kalorienbewusste Alternative"


 

Hier erfahren Sie, wie Sie Spaghetti Carbonara ohne Sahne und damit mit weniger Kalorieren zubereiten können.

Was Sie benötigen

  • Spaghetti
  • 300 ml Milch
  • 100 g gekochten Schinken
  • eine kleine Zwiebel
  • 200g Schmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Zuerst besorgen Sie alle Zutaten und dann kann es auch schon losgehen.
  2. Kochen Sie als erstes die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser. Je nach Bissfestigkeit sollten diese zwischen 7 und 10 Minuten kochen. Dann gießen Sie die Nudeln ab und lassen sie kurz unter kaltem Wasser abschrecken.
  3. Nun ist die Sauce an der Reihe. Schneiden Sie Zwiebel und Schinken in kleine Würfel und braten sie beides gut an.
  4. Nun gießen Sie die Milch hinzu und schmecken die Carbonara mit Salz und Pfeffer ab.
  5. Nun geben Sie den Käse hinzu und lassen diesen schmelzen. Wenn dieser komplett geschmolzen ist, geben Sie die Milch hinzu, würzen alles mit Salz und Pfeffer und lassen die Sauce kurz aufkochen.
  6. Nun ist die Carbonara fertig und Sie können diese mit den Spaghetti und ein paar Blättern Basilikum servieren.

Guten AppetitLächelnd

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: orchidee010
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 22.07.2011
Letzte Aktualisierung: 21.01.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!