Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Selbstgemachte Gesichtsmasken für alternde Haut"


 
4.1 Star Rating: Recommended

Sie haben alternde Haut im Gesicht? Das bedeutet nicht, dass Sie gleich zu einem Chirurgen gehen müssen oder teure Anti-Alterungs-Cremen und -produkte kaufen sollen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesichtshaut durch Gesichtsmasken auffrischen können...

1. Zuckermaske: Diese Makse ist gut für alternde Haut, die Zucker benutzt, da er ein natürliches Exfoliant ist und hilft, die Linien und die Falten auf Ihrem Gesicht zu erweichen. 2 Löffel pulverisierten Zucker, 4 Teelöffel warmes Wasser nehmen und auflösen. Auf das Gesicht schmieren und für 10 Minuten einwirken lassen. Leicht massieren und weg waschen.

2. Bananenmaske für Falten: 1/4 Banane zerstampfen, bis sie sehr glatt ist. Auf Gesicht auftragen und für 15-20 Minuten wirken lassen. Spülen Sie diese dann mit warmem Wasser weg. Anschließend benutzen Sie kaltes Wasser zum Nachspülen, um die Poren zu schließen.

3. Eiweißmaske: Eiweiß auf Ihrem Gesicht auftragen, so dass alle Ihre Falten damit bedeckt sind. Nach einer halben Stunde dann abwaschen.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von:
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2007
Letzte Aktualisierung: 26.08.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!