Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Wickel gegen Erkältung und Husten, Erkältung und Husten behandeln und heilen"


 
4.5 Star Rating: Recommended
Sie leiden an verschleimten Atemwegen, geschwollenen Lymphknoten oder einer Entzündung der Atemwege? So können Sie sich einen Wickel dafür machen:

Tauchen Sie ein Leinentuch in kaltes Wasser. Wringen Sie es aus und legen Sie es um den Hals. Legen Sie darüber ein trockenes Leinentuch und schließen Sie mit einem trockenen Wolltuch ab. Lassen Sie den Wickel 60 Minuten wirken. Dies können Sie bis zu 6 mal täglich machen.

Brustwickel bei Husten werden genauso vorbereitet. Sie werden auf die Brust aufgelegt und sollen dort 90 Minuten verweilen. Danach ist eine Stunde Bettruhe ratsam. Dies können Sie ein oder zweimal täglich durchführen.
 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 21.08.2007
Letzte Aktualisierung: 17.05.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!