Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Fugen einfacher mit Silicon füllen und abdichten"


 
4.8 Star Rating: Recommended

Fugen mit Silikonmasse abdichten ist immer eine ziehmliche Schmiererei. Ständig muss man die Finger in "Fit-Wasser" tauchen und dann nach 5-10 cm klebt trotzdem wieder alles an den Fingern. Aber es geht auch anders...

Jetzt hat mir ein Freund einen echt genialen Tipp gegeben: Die Silikon-Masse wie gewöhnlich in die Fuge spritzen, aber dann mit Glasreiniger aus einer Sprühflasche komplett einsprühen. Dann 1 mal den Finger über die ganze Fuge drüberziehen - fertig. Alternativ kann die Fuge auch mit einem Eisstiel abgezogen werden.
Zudem sollten Sie um das Silikon tiefer in die Fuge zu bekommen die Spitze der Silikon-Pistole schräg abschneiden.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 02.09.2007
Letzte Aktualisierung: 03.07.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!