Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Fischgeruch verhindern, vermeiden beseitigen, bekämpfen, entfernen"


 
4 Star Rating: Recommended
Wenn Fisch einmal zubereitet ist, dann schmeckt er ja wunderbar. Aber bis man den Geruch wieder aus der Küche bzw. Wohnung bekommt kann das oft lange dauern.

Auch wenn man die Reste von der Zubereitung sofort im Biomüll entsorgt und somit eigentlich kein Fisch mehr in der Wohnung ist, hängt dieser Geruch wirklich für viele Stunden in der Wohnung.

Viele verzichten deshalb auf diesen Gaumengenuss. Das müssen Sie aber nicht.

Rösten Sie ein oder zwei Scheiben Toast oder auch Brot kräftig in einer Pfanne an. Dadurch wird der Fischgeruch entfernt.

So steht also dem Genuss nichts mehr im Wege.
 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 13.06.2008
Letzte Aktualisierung: 21.01.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!