Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Hilfe bei Blähungen, Blähungen behandeln, heilen und beseitigen"


 
2 Star Rating: Recommended

Werden Sie häufig von Blähungen geplagt? Und wollen Sie nicht die teuren Arzneimittel in der Apotheke kaufen? Dann sind Sie hier richtig! Sie finden hier eine Reihe von Hausmitteln, um Ihre Blähungen vergessen zu machen.

1. Ein Tee aus Fenchel, gemahlenem Kümmel und Pfefferminze hilft gegen Ihre Blähungen. Zerdrücken Sie zuerst 1 TL Fenchel und ebenso 1 TL gemahlenen Kümmel. So können die Inhaltsstoffe später besser gelöst werden. Anschließend geben Sie noch 1 TL Pfefferminze hinzu und gießen alles mit einem viertel Liter kochendem Wasser auf. Lassen Sie den Tee 10 min zugedeckt ziehen und gießen ihn danach durch ein Sieb. Am besten trinken Sie den Tee dreimal täglich und zusätzlich vor dem Schlafengehen.

2. Für Entkrampfung und Beruhigung bei Blähungen sorgt auch ein Säckchen aus Heublumen. Die Heublumen können Sie in der Apotheke kaufen. Abhängig von der zu behandelnden Körperfläche verstauen Sie ca. 200g bis 500g in einem passenden Baumwollsäckchen und verschließen es. Das Säckchen erhitzen Sie bis max. 50°C über heißem Wasserdampf. Nun legen Sie es auf die entsprechende Körperstelle. Wickeln Sie anschließend eine Mullbinde, wie eine Art Verband, um ihren Körper und natürlich auch über das Säckchen, damit es gut hält und nicht verrutscht. Jetzt lassen Sie die Wärme eine Stunde bei körperlicher Ruhe wirken.

3. Um den Stoffwechsel anzukurbel, machen Sie am besten kalte Unterleibswaschungen, die Sie aus der Vielzahl der Kneippkur Anwendungen wählen können. Dadurch wird die Verdauung angeregt und die Blähungen verschwinden.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: ili
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 06.07.2009
Letzte Aktualisierung: 23.10.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!