Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Pizzaboden selbst machen, so bereiten Sie Pizzaboden richtig zu"


 

Das Wichtigste bei einer Pizza ist der Boden, denn die später darauf gelegten Zutaten entscheidet jeder selbst, je nach dem, was ihm am Besten schmeckt. Nur der Pizzaboden ist stets der selbe. Und heir erfahren Sie, wie man diesen macht:

300 g Mehl

20 g Hefe

1/8l Wasser

1/2 Teelöffel Salz

3 Eßl Öl

Tomatenmark

Oregano

Belag nach wahl

 

Aus den Zutaten einen Hefeteig herstellen. Aufs Backblech legen.Mit Tomatenmark

bestreichen und Oregano darauf streuern. Nach belieben belegen.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Admiral Storm
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 22.07.2009
Letzte Aktualisierung: 31.07.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!