Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Thermoskannen richtig befüllen und reinigen"


 
5 Star Rating: Recommended

Vor allem im Winter tut es gut, bei der Arbeit oder beim Wochenendausflug einen heißen Tee oder Kaffee zu trinken. Am besten ist dieser in einer Thermosflasche aufgehoben. Das Getränk wird warm gehalten und man kann es überall mithinnehmen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Thermoskanne richtig befüllen und säubern.

Platzen der Thermoskanne verhindern:

Vorsicht: Thermosflaschen können beim Einfüllen von heißen Flüssigkeiten platzen. Das können Sie verhindern, wenn Sie stufenweise wärmer werdendes Wasser einfüllen oder die Kanne für eine Minute über heißen Dampf halten. Achtung: Schützen Sie dabei Ihre Hände vor Verbrennungen!

Zur Reinigung von Thermoskannen:

Eine Thermoskanne wird sauber, wenn sie mit heißem Wasser gefüllt wird, in das man eine Tüte Backpulver gibt. 30 Minuten lang einwirken lassen und dann die Kanne gut mit klarem Wassser ausspülen.

Anstelle von Backpulver kann auch eine Reinigungstablette für dritte Zähne zum Reinigen der Thermosflasche verwendet werden.

Alternativ empfiehlt sich auch die Verwendung von Bullrich-Salz zum Reinigen. Einfach in die mit heißem Wasser gefüllte Thermosflasche geben und einige Zeit lang einwirken lassen. Bullrich-Salz finden Sie hier.

Zusammen mit Wasser können auch 4 Alka Steltzer Tabletten in die Thermoskanne gegeben werden. Diese reinigen die Flasche dann innerhalb einer Stunde. Alka Steltzer Tabletten gibt es hier.

Wer noch eine Flaschenbürste zu Hause hat, kann eine solche zum Säubern der Thermoskanne verwenden. Bei der Verwendung dieser Bürste müssen nicht ständig irgendwelche anderen Mittel, wie z.B. Brausetabletten oder Spülmittel, für die Reinigung der Thermoskanne gekauft werden. Wer keine zu Hause hat, wird hier schnell fündig.

Sollten einige Flecken nach der Anwendung der oben genannten Tipps zurückbleiben, so sollten Sie einige Eierschalen sammeln. Diese müssen Sie trocknen lassen und anschließend ein wenig zerkleinern (jedoch nicht zu klein!). Dann geben Sie die Eierschalen in die Thermosflasche, schließen diese und schütteln das Ganze kräftig durch. Das sollte alle Flecken in der Flasche entfernen.

Sie können auch Salz und Eiswürfel zur Reinigung Ihrer Thermoskanne verwenden. Geben Sie biedes hinein und verschließen Sie die Flasche dann. Nun müssen Sie die Flasche schütteln, sodass das Salz und die Eiswürfel alle Verunreinigungen in der Flasche beseitigen können.

Üblen Geruch bei unbenutzen Thermoskannen vermeiden:

Steht die Thermoskanne längere Zeit nur im Schrank und wird nicht benutzt, so fängt diese an übel zu riechen. Um den Gestank vorzubeugen, sollten Sie einen Zuckerwürfeln in die Thermosflasche legen, während diese unbenutzt ist.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: ili
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 12.08.2009
Letzte Aktualisierung: 04.02.2011
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!