Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Berufsunfähigkeitsversicherungen vergleichen"


 

Es ist nie zu früh, eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu wählen. Nicht selten ist es jedoch zu spät. Denn liegen erst einmal gesundheitliche Probleme vor, ist es meist nicht mehr möglich, einen effektiven Berufsunfähigkeitsschutz zu erhalten. In jedem Fall sollte man frühestmöglich Anbieter von Berufsunfähigkeitsversich-erungen vergleichen.

Diese private Versicherung kann ein Lebensretter sein, wenn die staatliche Hilfe nicht ausreicht. Da dies in sehr vielen Fällen so ist, sollte man zunächst Versicherungen vergleichen und sich anschließend für ein Angebot mit gutem Preis-Leistungsverhältnis entscheiden. Dabei ist auch unbedingt darauf zu achten, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung keine sogenannte „abstrakte Verweisung“ vorgibt. Sonst muss der Versicherte im Fall der Berufsunfähigkeit eventuell einer anderen Tätigkeit nachgehen und ihm fließt keine Rente zu.

Per Definition steht der Begriff Berufsunfähigkeit für eine langfristige Einschränkung der Fähigkeit, seinen Beruf auszuüben. Beruhen kann dies auf Krankheit, Invalidität oder einem Unfall. Doch selbst bei der vollen Erwerbsminderungsrente erhält ein Berufsunfähiger im Durchschnitt nur ca.

30 Prozent seines vorherigen Bruttolohns. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist daher enorm wichtig für die Sicherung des eigenen Lebensunterhalts.

Weitere Informationen finden Sie auf www.berufsunfaehigkeit.com.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 13.09.2010
Letzte Aktualisierung: 23.10.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!