Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Schwangere bedürfen einer intensiveren Zahnpflege"


 

Da das Zahnfleisch in der Schwangerschaft besonders anfällig ist und überdies sogar kariöse Zähne eine Frühgeburt auslösen können, ist in dieser Zeit eine professionelle Zahnkontrolle und gründliche Pflege der Zähne ganz besonders wichtig.

Die Zahnpflege in der Schwangerschaft muss wesentlich intensiver sein, als ohnehin schon. Auf harte Zahnbürsten sollten die werdenden Mütter unbedingt verzichten, da diese das recht empfindsame Zahnfleisch nur unnötig reizen. Jede noch so kleine Verletzung im Mundbereich, die nicht behandelt wird, kann zu bösartigen Entzündungen führen. Lieber einmal mehr zum Zahnarzt gehen, als einmal zu wenig.

Schwangere, die unter häufiger und länger andauernder Morgenübelkeit mit Erbrechen leiden, sollten ganz besonders auf ihre Zahnhygiene achten. Durch häufiges Erbrechen gelangt Magensäure in den Mundbereich und diese greift vorwiegend den Zahnschmelz an. Einen Fehler begeht jede Schwangere, die unmittelbar nach dem Erbrechen ihre Zähne gründlich putzt. In diesem Fall ist dies nicht angebracht, denn durch das Putzen werden die abgelösten Mineralien unmittelbar weggeschruppt. Daher lieber zu einem Glas Wasser mit Mundspülung greifen, um somit den Mundgeruch entgegenwirken und die Zähne schonend zu säubern. Erst nach einer knappen halben Stunde können die Zähne wie gewohnt mit der Zahnbürste gereinigt werden. 

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von: Schreibmaus
Veröffentlichungsdatum: 24.09.2010
Letzte Aktualisierung: 18.01.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!