Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Was ist bei Homöopathie zu beachten"


 
Wenn Sie ein homöopathisches Arzneimittel zu sich nehmen, sollten Sie Folgendes beachten:

Schlucken Sie Ihr Medikament nicht, sondern geben Sie es unverdünnt auf die Zunge und behalten Sie es eine gewisse Zeit in Ihrem Mund, somit wird es über die Mundschleimhaut aufgenommen.
Verwenden Sie bei der Einnahme keine Metallgegenstände, sondern nur Kunststofflöffel.
Vermeiden Sie starke Gewürze oder Genussmittel wie Kaffee, Alkohol und Tabak während der gesamten Behandlung. Schwarzer und gründer Tee dürfen in Maßen getrunken werden. Auf Cola und Kaugummi sollte jedoch verzichtet werden.
Putzen Sie Ihre Zähne nicht mit mentholhaltiger Zahnpasta.
Verwenden Sie auch keinen Erkältungsbalsam mit Menthol.
Lagern Sie Ihre homöopathischen Arzneimittel nicht neben Ihrem Telefon, Radio, Handy oder stark riechenden Stoffen wie Parfüm.
 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 24.08.2007
Letzte Aktualisierung: 17.05.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!