Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Spätzleauflauf zubereiten"


 

Sie möchten Späzle mal anders als gewöhnlich genießen oder haben noch vom Vortag übrige im Kühlschrank? Dann machen Sie doch einfach mal einen Späzleauflauf. Wie der geht, erfahren Sie hier:

Zutaten:
frische Spätzle oder Späzle vom Vortag
500g Hackfleisch
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver
1 Becher saure Sahne
3 Eier
Weckmehrl
Margarine oder Butter

Eine Auflaufform mit Margarine einfetten,mit Semmelbröseln bestreuen

Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne andünsten,Hackfleisch dazugeben und anbraten,dann mit den Gewürzen abschmecken

Eine Schicht Spätzle in die Auflaufform geben,das angebratene Hackfleisch darüber geben und mit den restlichen Spätzle abdecken.

 Saure Sahne und Eier verquirlen mit Salz und Pfeffer abwürzen und über de nAuflauf giessen.Sofort die Oberfläche mit Semmelbröseln bestreuen und Butter-oder Margarineflöckchen darauf geben.
180° Ober-Unterhitze oder 160° Umluft
ca. 50 Min.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Admiral Storm
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 10.08.2009
Letzte Aktualisierung: 10.08.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!