Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Schadensersatz bei gestrichenen oder abgesagten Flügen"


 
5 Star Rating: Recommended
Flug, Urlaub, abgesagt, gestrichen, Schadensersatz, Schaden, Hotel, Kosten
© Eray Haciosmanoglu / fotolia.de

Sie haben schon fertig gepackt, stehen am Flughafen und wollen in den Urlaub starten oder die Heimreise antreten. Seit Stunden warten Sie nun schon, aber dann stellt sich plötzlich heraus, dass der Flug aus irgendwelchen Gründen abgesagt werden muss. Also müssen Sie zurück ins Hotel fahren und dort eine weitere Nacht verbringen, doch wer trägt die Kosten dafür? Hier bekommen Sie nun Antwort auf diese Frage.

Falls Ihnen so etwas einmal passiert, sollten Sie wissen, dass Sie die Kosten für die weitere Hotelnacht nicht selbst bezahlen müssen. Denn im Grunde genommen können Sie ja nichts dafür, dass Sie länger bleiben müssen. In so einem Fall muss die Fluggesellschaft für die Kosten der weiteren Übernachtung aufkommen. Am besten Sie klären dies noch am Flughafen mit einer Fachkraft ab.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Dani2554
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 17.08.2009
Letzte Aktualisierung: 15.10.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!