Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Wasserflecken von Autositzen bzw. Polstermöbeln entfernen: So geht's"


 

Es geschieht nicht immer aus Unachtsamkeit, dass ein mit Wasser gefüllter Behälter außer Kontrolle gerät und versehentlich umgestoßen wird. Ebenso kann das Malheur durch eine zu heftige Bewegung ausgelöst werden. Die Aussage: „Was nass ist, trocknet schon wieder“ ist nicht immer so leicht zu nehmen, wie sie gemacht wird. Wenn der Trocknungsprozess nur langsam vor sich geht, kann Wasser schon recht unansehnliche Flecken hinterlassen. Oft hängt das auch vom Material einer Polstergarnitur oder eines Autositzes ab. Erfahren Sie hier, wie Sie vorgehen können, wenn Ihnen ein volles Wasserglas oder eine Flasche auf der Couch oder dem Autositz umgekippt ist.

Schützen Sie als Erstes die nicht betroffene Region mit Handtüchern, sodass nur der Wasserfleck frei bleibt. Jetzt nehmen Sie einen Putzlappen, befeuchten ihn mit Wasser und beträufeln den Fleck ausreichend mit diesem. Danach tun Sie auf einen Schwamm einen ganz normalen, handelsüblichen Teppichreiniger und betupfen die befleckte stelle großzügig mit dem Schaum. Achtung:
Sie müssen darauf achten, dass der Teppichschaum nicht über den Rand der befleckten Stelle geht, da leicht neue Flecken entstehen können. Nun wird der Schwamm etwas mit Wasser befeuchtet, um den Schaum wieder vom Polster zu entfernen. Hierbei muss auf Gründlichkeit geachtet werden.

Sieht alles klar aus, muss die nasse Stelle so schnell wie möglich trocknen. Benutzen sie am besten einen Fön. So kann es zu keiner erneuten Fleckenbildung kommen. Wenn alles wieder trocken ist, sollten keine Wasserflecken mehr sichtbar sein.

Hier noch ein Hinweis:
Handeln Sie so schnell wie möglich, da auch Wasserschäden gravierend sein können. In ganz extremen Fällen können Sie eine Mischung aus Milch, Zitronensäure und Essig herstellen, und diese als Fleckenentferner einsetzen.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2013
Letzte Aktualisierung: 02.06.2018
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview