Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Rezept: Kaltschale mit Kirschen oder Beeren"


 

Wenn uns im Hochsommer Temperaturen um die dreißig Grad ins Schwitzen bringen, haben wir kaum Appetit, doch essen muss der Mensch, um bei Kräften zu bleiben. Da ist nichts willkommener als eine leckere Kaltschale mit frischen Sommerfrüchten. Für alle, die sich gern an Omas Küche erinnern, gibt es jetzt ein Rezept für eine leckere Obstsuppe mit Sago.

Zutaten

Für etwa 6 Portionen benötigen Sie:

2 Liter Wasser

90 g Perlsago

1 kg Früchte, (Kirschen, Himbeeren, Johannesbeeren oder Heidelbbeeren

120 g Zucker

2 Tütchen Vanillezucker

Eine Vanilleschote

Zubereitung

Wasser, Sago und Vanillezucker in einen ausreichend großen Kochtopf geben.

Die Vanilleschote aufschlitzen und hinzu geben.

Das ganze zum Kochen bringen, danach den Herd auf kleine Flamme stellen.

Die Kaltschale ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Wichtig: Sie müssen dabeibleiben und ständig rühren, sonst brennt alles an.

Bald werden Sie feststellen, dass der Sago langsam aufquillt und die Speise sämig wird.

Das Obst erst jetzt hineingeben und die Fruchtsuppe noch etwa 5 Minuten lang köcheln lassen.

den Herd ausschalten und den Topf vom Feuer nehmen.

Sie sollten ihn wenn möglich an einen Ort stellen, wo er einigermaßen schnell auskühlen kann.

Die Obstspeise sollte erst serviert werden, wenn sie mindestens Zimmertemperatur erreicht hat.

Guten Appetit!        

  

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 28.06.2013
Letzte Aktualisierung: 28.06.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!