Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Herbstlaub im Garten: So verwerten Sie es sinnvoll"


 

Wenn der Herbst bunte Blätter von den Bäumen fallen lässt, planen viele einen sogenannten Großkampftag ein, um ihren Garten zu säubern. Nicht wenige Gärtner bezeichnen das Laub als Abfall. Es wird zusammen geharkt, verbrannt oder zur Entsorgung in Laubsäcken verstaut. Erfahren Sie hier, wie aus der bunten Pracht ein sinnvoller Winterschutz für Tiere und Pflanzen werden kann.

Insekten, Reptilien und Igel

Es kann unter Umständen zu einer grausamen Vernichtungsaktion werden, wenn Sie das Laub auf einer Feuerstelle häufen und anzünden. Die Wehrlosen Tiere haben sich vielleicht darin ein Winterlager errichtet und müssen jämmerlich verbrennen. Dabei können sie für einen guten Boden in Ihrem Garten sorgen und erweisen sich als natürliche Schädlingsbekämpfer. So wird eine gute Grundlage für ein intaktes Ökosystem geschaffen.

Tipp: Machen Sie ein paar lockere Laubhaufen am Rand Ihres Gartens und an geschützten Stellen. Die Lebewesen können dort Schutz vor der Kälte suchen.

Herbstlaub statt Rinden Mulch

Einige Gewächse müssen vor strengem Frost geschützt werden. So besorgen sich viele teuren Rinden Mulch im Baumarkt, um zum Beispiel die Rosen an zu häufeln. Das geht ebenso gut mit Laub. Auch andere Sträucher und Stauden könne so geschützt werden. Nun können Sie noch den Boden aufbessern, in dem Sie die Beete mit den Blättern zudecken. Dadurch schützen Sie Ihre Gartenbeete nicht nur vor Angriffen durch ungünstige Witterungsbedingungen, sondern führen dem Boden wertvolle Nährstoffe zu. Regenwürmer und Mikroorganismen können nun das Laub zu wertvoller Humos-Erde machen.

Kleiner Tipp zum Schluss: Die Verrottung der Laubblätter wird beschleunigt, wenn Sie vor dem Aufschichten etwas Kalk auf den Boden tun.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 25.10.2013
Letzte Aktualisierung: 26.10.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!