Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Nahrhaft und gesund: Rezepte aus der Kräuterküche"


 

Die Möglichkeiten, mit frischen Kräutern aus der freien Natur ein leckeres Mahl zu zaubern sind größer, als es viele annehmen. Die folgenden Rezepte werden Ihnen zeigen, wie lecker wilde Kräuter sein können, die bei vielen Gärtnern allenfalls als Unkraut durch gehen.

Löwenzahn-Pesto

Zutaten:

1 Bund frisch gepflückten Löwenzahn

2 Knoblauchzehen

Ein wenig Zitronensaft

5 Esslöffel Öl

50 g geriebene Mandeln

100 g Parmesankäse

Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Löwenzahn waschen und in eine Schüssel oder den Behälter Ihrer Küchenmaschine geben.

Knoblauch schälen und ebenfalls hinein tun.

Parmesan, Mandeln, Zitronensaft und Olivenöl hinzu geben, und die ganze Mischung mit dem Pürierstab Ihres Handmixers oder Küchenmaschine zu einer feinen Masse pürieren.

Schließlich das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pesto ist nun Fertig und kann mit den verschiedensten Nudelsorten auf den Tisch gebracht werden.

Würziger Kräuter-Weichkäse

Zutaten:

1 runder Camembert Käse

1 Bund Löwenzahn,

1 Sträußchen Gänseblümchen

Einige Veilchenblüten und eine Hand voll Giersch Blätter

Zubereitung:

Den Käse quer halbieren, Kräuter gründlich waschen und ganz fein hacken.

Käsehälften mit der Kräutermischung füllen, in einen Behälter bzw. eine Käseglocke legen, gut verschließen und etwa drei Tage stehen lassen.

Tipp: Am besten schmeckt dazu Körnerbrot oder Baguette.

Empfehlung zum Schluss: Verarbeiten Sie von den hier benannten Kräuter-Gewächsen nur die jungen Blätter oder Blüten, niemals die Stiele.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 24.05.2014
Letzte Aktualisierung: 24.05.2014
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!