Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Was ist SDSL und lohnt es für den Privatbereich?"


 
5 Star Rating: Recommended

SDSL ist eine Breitband-Zugangstechnik. Im Gegensatz zur anderen DSL-Übertragungsarten ermöglicht SDSL (Symmetric Digital Subscriber Line) gleich hohe Übertragungsgeschwindigkeiten in beide Richtungen, also Down- und Upload. Daher ist SDSL vor allem für Geschäftskunden attraktiv, die eine hohe Upload-Rate benötigen, Netzwerkkopplung betreiben oder große Entfernungen zwischen ihren Standorten überbrücken müssen. Anders als beim ADSL handelt es sich bei SDSL um eine reine Datenleitung. Aufgrund seiner hohen Modulation wird dabei der gesamte Frequenzbereich zur Datenübertragung in beide Richtungen genutzt, was einen herkömmlichen Telefondienst ausschließt.

SDSL in Deutschland

Laut breitbandprofis.com wird in Deutschland zumeist der GSHDSL-Standard (Global Standard for Single-Pair Highspeed DSL) verwendet. Er zeichnet sich durch eine bis zu 30 Prozent höhere Reichweite gegenüber ADSL aus. Tatsächlich ist SDSL eine vergleichsweise langsame Übertragungsart. Auf der Doppelader können bis zu 20 MBit/s in beide Richtungen übertragen werden - dies jedoch bei Leitungslängen bis zu 8 Kilometer. Varianten für zwei Doppeladern erreichen noch höhere Reichweiten, während bei ADSL bereits nach maximal 5 Kilometern Leitungslänge Schluss ist.

Für wen ist ein SDSL-Zugang sinnvoll?

Angesichts der hohen Kosten für einen SDSL-Anschluss versteht es sich fast von selbst, dass die Übertragungsart hauptsächlich bei Geschäftskunden Verwendung findet. Aufgrund der Eigenart der Übertragung finden sich in den Tarifen somit auch Serviceleistungen, die einem Privatkunden kaum zur Verfügung gestellt werden, wie zum Beispiel feste IP-Adressen oder zugesicherte Reaktionszeiten bei Störungen. Die Kosten dafür, die in der Regel das Fünf- bis Fünfzehnfache der Kosten für einen normalen DSL-Anschluss betragen, lohnen sich für den normalen Privatnutzer kaum - auch wenn gleich hohe Datenraten im Down- und Upload erreicht werden. Trotzdem wird SDSL von fast allen Providern angeboten. Wenn Sie für das Internet aus der Steckdose Anbieter suchen, werden Sie bei breitbandprofis.com fündig.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Veröffentlichungsdatum: 16.08.2018
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!