Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Diesel im Winter - Mit dem Dieselmotor gut durch den Winter"


 
2.8 Star Rating: Recommended

In der kalten Jahreszeit haben viele Fahrer von Autos mit Dieselmotor Befürchtungen, der Kraftstoff könne an Tagen mit sehr tiefen Minustemperaturen ausflocken und Dieselfilter oder –leitungen verstopfen und damit eine Weiterfahrt unmöglich machen. Auch gibt es hin und wieder den Ratschlag, den Dieselkraftstoff durch eine Zumischung von Benzin, Petroleum oder speziellen Additiven im Winter fließfähiger zu machen.

Doch Fachleute aus der Mineralölbranche und auch die Automobilvereine weisen immer wieder darauf hin, daß diese Befürchtungen seit einigen Jahren grundlos sind und keine Zusätze zum Diesel beigemischt werden müssen. Der Grund: in allen Tankstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird bereits im Oktober damit begonnen, den sogenannten Winterdiesel zu verkaufen. Dabei handelt es sich um Dieselkraftstoff, dem bereits bei der Herstellung die für den Winterbetrieb nötigen Additive zugesetzt werden. In der Kernzeit des automobilen Winters von Mitte November bis Ende Februar wird dann der Anteil der Additive noch heraufgesetzt.

Mit diesem Winterdiesel, dessen problemloser Einsatz bis –22 Grad garantiert wird und der typischerweise auch bis -30 Grad gefahren werden kann, kommt man in der Regel gut durch den Winter, zumal solche Minimaltemperaturen in den genannten Ländern nur an wenigen extremen Tagen im Jahr auftreten.

Es wird daher auch vor eigenmächtigen Mischungen gewarnt: der Zusatz von Benzin vergrößert die Explosionsgefahr bei Dieselkraftstoff erheblich und die Zugabe von „nützlichen“ Additiven kann die Wirksamkeit der bereits vorhandenen Additive herabsetzen und das Ausflocken des Diesels überhaupt erst verursachen.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Arnd Jenstl
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 15.12.2009
Letzte Aktualisierung: 21.01.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!