Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Kaugummi im Haar - schonend entfernen!"


 

Kaugummi im Haar ist sehr hartnäckig, lässt sich nicht herauskämmen und Tränen sind vorprogrammiert. Viele Mütter nehmen spontan die Schere zur Hand und schneiden die verklebten Haarsträhnen einfach ab. Das muss wirklich nicht sein, denn Kaugummi lässt sich auf schonende Weise aus dem Haar entfernen, das wusste schon Oma.

Hautcreme im Haar verteilt sorgt für schnelle Hilfe. Die fettende Creme eine Weile auf der betroffenen Stelle einwirken lassen und sachte mit einem Tuch über die kaugummiverklebten Haare streichen, bis sich das Kaugummi löst. Anschließend die Haare mit einem milden Haarshampoo waschen, gut abtrocknen und auskämmen.

Extratipp:

Sollte das Kaugummi zu hartnäckig sein, dann die Creme einfach länger einwirken lassen und geduldig bleiben, bis sich das Problem gelöst hat.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 08.05.2010
Letzte Aktualisierung: 09.05.2010
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!