Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Romantischer Sichtschutz für den Balkon, selbst gemacht"


 
1 Star Rating: Recommended

Ein dekorativer Fenstervorhang oder ein toller Sichtschutz für den Balkon muss nicht teuer sein. Entwerfe doch dein Lieblingsstück einfach selbst!

Traumvorhänge

Das benötigst du:

  • Stoff deiner Wahl
  • Schleifenband / Geschenkband, passend zum Stoff oder frei nach deiner Entscheidung
  • Nadel / Nähgarn / Schere

So wird es gemacht:

  • Schleifenband auf die gewünschte Länge zuschneiden
  • Schleifenband doppelt legen
  • Schleifenband am oberen und unteren Rand der Stoffbahn mit festem Zwirn fixieren

Die Anzahl der Schleifenbänder solltest du natürlich ganz individuell festlegen, je nach Länge deines Balkons.

Nun kannst du deinen Sichtschutz am Balkongeländer oben und unten doppelt verknoten und schöne Schleifchen binden.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von: Schreibmaus
Veröffentlichungsdatum: 11.05.2010
Letzte Aktualisierung: 15.07.2010
 
Ergänzung #1

Ein Vorhang der besonderen Art

Den hat nicht jeder und alle werden staunen, er ist federleicht und ganz nach Geschmack kann er naturbelassen oder im gewünschten Ton eingefärbt (mit Naturfarben) werden.

Einfach Mullbinden auf die gewünschte Länge bringen, unten und oben die Ränder zusammennähen, je nach Gefallen mit Tunnelzug versehen oder einfach farbig passende Schleifenbänder o.ä. annähen. Die Streifen in gleichmäßigen Abständen an der Gardinenstange anbringen und fertig ist ein luftiger Vorhang! Diese Methode eignet sich auch hervorragend als Alternative zum Perlenvorhang an Balkon- und Terrassentür.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!