Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Hautrötungen schnell besänftigt"


 

Hautrötungen entstehen mitunter ohne Vorwarnung, aber auch Gefühlsausbrüche, schwankende Temperaturen als auch der Genuss eines Glas Weines, können Auslöser für Erröten sein. All jene, die unter einer sehr sensiblen Haut leiden, kennen dieses unangenehme Phänomen.

Durch Reize wird die Durchblutung gefördert, die Gefäße weiten sich und sofort werden die Rötungen sichtbar. Mitunter jedoch beginnt die gerötete Haut auch noch unangenehm zu spannen oder zu jucken. Wer dann ein Mineralwasserspray zur Hand hat, ist gut beraten. Die feinen Perlen kühlen und entspannen die gerötete Haut. Auch die pflanzlichen Wirkstoffe der Süßwurzel oder der Ballonreben wirken sofort beruhigend.

Ein sehr wirksames und daher empfehlenswertes Produkt ist Skin Yoga bioLAB SOS Skin Balacing Cure von Arteco. Hierbei handelt es sich um Ölkapseln, die ein Extrakt aus Süßwurzeln enthalten.

Der Preisvergleich führt zu den günstigsten Anbietern dieses Produktes – hier geht es lang.

Der Extratipp:

Auch Milch lässt Rötungen schnell verschwinden. Tauche einfach einen Wattepad in Milch und betupfe damit die gerötete Haut, die Milchfette sorgen schnell für Linderung.

Welche Produkte nutzt du, um Hautrötungen, Spannungen oder Juckreiz in Griff zu bekommen?

Wir sind dankbar für jegliche Information und freuen uns ebenso über gute als auch negative Erfahrungen mit den jeweiligen Produkten oder Hausmitteln.  

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 24.05.2010
Letzte Aktualisierung: 11.08.2010
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Kommentar 1
Kleiner Tipp noch diesbezüglich:

Wer unter ständiger Gesichtsrötung leidet, sollte Alkohol unbedingt meiden. Dieser ist oftmals Schuld daran, wie bereits im o.g. Artikel erwähnt. Diesbezüglich sollte nicht nur der Weingenuss eingeschränkt werden, sondern Alkohol jeglicher Art gemieden werden.
Auch Bluthochdruck könnte die Ursache für einen stetig roten Kopf sein. Vor allem dann, wenn sich das Gesicht zudem noch glühend heiß anfühlt.
Allerdings könnte die Hautrötung, in Verbindung mit Hitze, auch ein Anzeichen für eine kommende Erkältung oder gar für hohes Fieber sein.
Da es diesbezüglich vielfältige Ursachen gibt, wäre es immer besser, einen Arzt zu konsultieren, um abklären zu lassen, was tatsächlich der Auslöser für das ständige Erröten ist.
Ein Arztbesuch ist vor allem dann notwendig, wenn die Hautrötung mehrmals in Folge auftritt und sowohl ein Sonnenbrand als auch ein fiebriger Infekt vollkommen auszuschließen sind.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!