Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Endlich Schluss mit trockenen Augen"


 
5 Star Rating: Recommended

Die Augen sind durch einen ständigen Tränenfilm benetzt. Wird jedoch zu wenig Tränenflüssigkeit gebildet oder ändert sich die Zusammensetzung des Tränenfilms, dann kommt es einem unangenehmen Brennen in den Augen. Die Ursachen hierfür können ganz unterschiedlich sein. Mögliche Ursachen sind z. B. Rauchen, Kosmetika, Hormonveränderungen, Klimaanlagen...usw.

Wenn Sie öfters an trockenen Augen leiden, dann probieren Sie es doch mit folgenden Tipps:

1. Achten Sie in den Räumen auf eine ausreichende Luftfeuchtigkeit. Lüften Sie die Räume deshalb mehrmals täglich und stellen Sie, falls nötig, zusätzlich Luftbefeuchter auf.

2. Arbeiten Sie viel am Pc? Dann sollten Sie regelmäßig eine kleine Pause einlegen und Ihre Augen etwas entspannen.  Häufiges Blinzeln sorgt für eine ausreichende Befeuchtung der Augen.

3. Versuchen Sie Zugluft zu vermeiden.

4. Achten Sie darauf, dass das Gebläse im Auto oder in anderen Fahrzeugen nicht direkt auf Ihr Gesicht gerichtet ist.

5. Zudem sollten Sie sich häufig an der frischen Luft aufhalten.

6. Tragen Sie Kontaktlinsen? Dann sollten Sie darauf achten, dass Ihre Linsen ausreichend benetzt sind.

7. Nehmen Sie täglich ausreichend viel Flüssigkeit zu sich (etwa 2 Liter).

8. Achten Sie auf eine vitamnreiche Ernährung und ausreichend viel Schlaf.

9. Künstliche Tränenflüssigkeit, in Form von Augentropfen, sind in jeder Apotheke erhältlich.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: tina
Zuletzt bearbeitet von: tina
Veröffentlichungsdatum: 09.09.2010
Letzte Aktualisierung: 03.06.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!