Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Energiesparen beim Bügeln"


 

Im täglichen Haushalt gibt es viel Sparpotzenial. Auch beim Bügeln lässt sich Energie einsparen, indem Sie die Bügelwäsche im Vorfeld sortieren. Auf jedem Kleidungsstück ist an den Etiketten ersichtlich bei wie viel Grad Sie es Waschen dürfen und bei welcher Temperatur es gebügelt werden sollte. Anhand dieser Temperaturvorgaben können Sie die Wäsche sortieren. Zuerst die mit den niedrigeren Temperaturen und anschließend die Kleidungsstücke mit den höheren Temperaturn bügeln.

Dadurch ersparen Sie sich das Verstellen der Temperatur des Bügeleisens und Sie haben noch den Vorteil, dass Sie nicht aus Versehen ein Kleidungsstück mit einer zu hohen Temperatur bügeln.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Jens recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: forca
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 08.06.2011
Letzte Aktualisierung: 19.06.2011
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!