Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Rezept: Gurken richtig einlegen"


 

Was Sie dazu benötigen:


kleine Gurken
Einweggläser
40 g grobes Salz je 1 Liter Wasser
2 Knoblauchzehen
1 Loorbeerblatt
frisches oder getrocknetes Bohnenkraut
1/2 Bund Dill

Vor dem Einlegen überprüfen Sie gut, ob die Gläser und die Gummiringe richtig sauber und gut verschließbar sind. Die Gurken legen Sie in die Gläser. Beachten Sie, dass die Gläser nicht voll gefüllt werden, damit der Sud alle Gurken abdeckt. Nun geben Sie in einen Topf alle Zutaten zusammen mit 40 g Salz je Liter Wasser und kochen alles mindestens 5 bis 6 Minuten. Füllen Sie dann das kochende Sudwasser in die Gläser. Falls die Gewürzen in den Gläsern nicht erwünscht sind, können Sie diese durch ein Sieb schütten. Auch können Sie die Zutaten mit den Gurken in die Gläser befüllen und mit kochendem Salzwasser übergießen. Die Einweggläser nun gut verschließen. Die befüllten Gläser mit einem dicken Stofftuch umhüllen. Die Gurken kühlen 2 bis 3 Tage ab. Stellen Sie zum Schluss nun die befüllten Gläser in einen kühlen dunklen Raum ab. Wichtig ist, alle Gewürzgurken müssen innerhalb eines Jahres verzehrt werden.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: nicita77
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 04.08.2012
Letzte Aktualisierung: 08.08.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!