Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Schützen Sie Ihren Hund an Neujahr vor Böller- und Feuerwerkslärm"


 
5 Star Rating: Recommended

Hunde haben ein weitaus besseres Gehör als wir und somit auch besonders empfindliche Ohren. Sie erleiden große Ängste und Qualen, wenn es knallt. Deshalb sollte auf die Tiere zur Zeit des Jahreswechsels besondere Rücksicht genommen werden. Hier folgen nun ein paar Tipps für die Verhaltensweise am Silvesterabend und Neujahrsmorgen.

Der Tagesablauf sollte für Ihren Liebling je nach momentaner Situation gestaltet werden. So können Sie beispielsweise das Gassi gehen den Aktivitäten draußen anpassen. Vermeiden Sie es, den Hund während der erlaubten Knallzeit auszuführen. Diese erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von sechzehn Stunden, (zwischen 16.00 Uhr Silvester und 08.00 Uhr Neujahr). Sie können Ihrem Hund als vorübergehende Lösung für die Erledigung seiner Notdurft einen großen Karton oder eine Katzentoilette mit etwas Sand zur Verfügung stellen. Gewöhnen Sie ihn rechtzeitig daran und geben dem Tier Gelegenheit, das Klo einmal auszuprobieren.

Wenn Sie zu Silvester das Haus verlassen, sollte darauf geachtet werden, dass nicht so viel Lärm von draußen herein kommen kann. . Die Fenster sollten alle gut verschlossen und in hellhörigen Regionen mit einer Decke schalldicht gemacht werden.

Zusammenfassend ist abschließend allen Haustierbesitzern die dringende Empfehlung zu geben, auf den Kauf und die Verwendung lauter Feuerwerkskörper wie Böller zu verzichten, denn nicht nur Hunde, sondern auch Katzen haben darunter zu leiden.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 27.12.2012
Letzte Aktualisierung: 27.12.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!