Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Medikamente richtig bzw. korrekt einnehmen"


 

Immer wieder entnehmen wir zahlreichen Medien, dass Menschen in Krankenhäuser gebracht werden müssen, weil sie überfällige Medikamente eingenommen haben, diese falsch gelagert worden sind oder wichtige Anweisungen für die Einnahme außer Acht gelassen wurden. Obwohl die Packungsbeilagen alle wichtigen Angaben und Hinweise enthalten, werden Fehler gemacht. Erfahren Sie hier, was Sie bei der Einnahme von Medikamenten beachten müssen.

Medikamente müssen grundsätzlich mit viel Flüssigkeit eingenommen werden. Geeignet ist ausschließlich Leitungswasser. Immer wieder kommt es zu unerwünschten oder sogar gefährlichen Reaktionen bzw. Nebenwirkungen von Medikamenten, weil Tabletten, Kapseln oder Tropfen mit dem falschen Getränk eingenommen werden. Milch, Säfte und Getränke mit Kohlensäure sind ungeeignet. Auch Kaffee, Tee und stilles Mineralwasser empfehlen wir wegen einiger Inhaltsstoffe nicht. Letztlich sind noch alkoholische Getränke zu nennen, auf welche Sie bei regelmäßiger Medikation ohnehin verzichten sollten.

Achten Sie in jedem Falle auf die richtige Lagerung und Temperatur. Je nach dem, welche Wirkstoffe bzw. Inhaltsstoffe sich in einem Medikament befinden, muss es gelagert werden. Einige Tropfen müssen in den Kühlschrank, andere nicht. Äußerst wichtig ist auch das Verfallsdatum. Zu alte Arznei verliert an Wirkung, kann aber auch gefährliche Reaktionen auslösen. Deshalb sollte die Hausapotheke regelmäßig kontrolliert werden.

Auch der Zeitpunkt ist unbedingt zu beachten. Ob ein Medikament vor- oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden muss, hängt von der Zusammensetzung und Freisetzung von Wirkstoffen ab. Deshalb dürfen Tabletten auch nicht ohne Weiteres geteilt werden. Wenn Sie Probleme beim Einnehmen haben, konsultieren Sie Ihren Arzt. Der sagt Ihnen auch, wie oft am Tag die einnahme der verordneten Medizin notwendig ist und wann sie abgesetzt werden kann.

Zur Einnahme ist noch folgendes zu bemerken:Es kann problematisch werden, wenn Tabletten oder Kapseln im Liegen oder zwar sitzend, aber in angelehnter Position geschluckt werden. Sie können im Halse stecken bleiben. Deshalb sollten Sie die Medizin immer im Stehen einnehmen, oder Sie sitzen und beugen sich mit dem Oberkörper leicht nach vorn. Wichtig ist, mit viel Wasser nachzuspülen, damit die Tablette oder die Kapsel darin schwimmt. 

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2013
Letzte Aktualisierung: 04.04.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!