Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Gemüse schonend zubereiten, Garzeit verkürzen"


 

Eine Gemüsebeilage gehört zu einem guten, nahrhaften Gericht. Doch oft ist zu beobachten, dass schon sehr weiches Gemüse auf dem Teller liegt, weil es zu starker Hitze ausgesetzt war. Hier verraten wir Ihnen, wie es in nur kurzer Zeit ohne große Hitzeeinwirkung gar wird und reich an Nährstoffen bleibt.

Dämpfen oder dünsten, nicht kochen

Wenn Sie Ihr Gemüse in einem Dampfgarer oder Topf mit Siebeinsatz dämpfen, verwenden Sie eine schonende Zubereitungsmethode. Das Gemüse kommt nicht mit Wasser, sondern nur mit dem dampf in Berührung, der erzeugt wird, wenn das Wasser unten im Topf kocht. Der Wasserdampf reicht für den Garprozess völlig aus. Damit es schnell geht, können Sie dem Gemüse gleich beim Ansetzen ein Scheibchen Butter beigeben. Sie werden staunen, wie rasch Sie eine bissfeste, gesunde Gemüseköstlichkeit erhalten.

In Punkto Kalorien müssen Sie sich wegen der Butter keine Sorgen machen, nur eine kleine Scheibe genügt, selbst wenn die Menge des Gemüses etwas größer ist. Die Butter wird sich verteilen und Ihre Beilage nicht gerade zum Dickmacher werden lassen.

Brauchen Sie für Ihr Essen eine gute Soße oder trinken gern eine Gemüsebrühe, können Sie Ihr Gemüse auch dünsten. Geben Sie dieses in einen Topf und gießen Wasser hinzu, bis das Grünzeug gerade so damit bedeckt ist. Lassen Sie das ganze nun aufkochen, dann die Flamme abstellen. Es zieht jetzt gar. Haben Sie einen Elektroherd, müssen Sie die sogenannte Nachkochzeit berücksichtigen. Haben Sie Spinat oder ein anderes weiches Gemüse, sollte es in dem Falle von der Flamme genommen- und beiseite gestellt werden, (vielleicht auf ein abgeschaltetes Kochfeld). Hinweis: Gemüse, was zu hohen Temperaturen ausgesetzt wird, verliert sämtlichen Nährwert. Denken Sie daran immer, wenn Sie die Kochtemperatur wählen.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 26.10.2013
Letzte Aktualisierung: 26.10.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!