Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Datenrettung bei defekter Festplatte"


 
5 Star Rating: Recommended
Daten, retten, Festplatte, defekt, kaputt

Festplatten - Datenspeicher oder Datenlager. Der eine sichert seine Daten, der Andere nicht. Wenn eine Festplatte mal defekt ist, reichen keine einfachen Mittel mehr zur Rettung. Eine Möglichkeit wäre diese einzuschicken und für ca. 1000-2000 Euro sichern zu lassen. Wenn man allerdings Glück hat, kann man entweder mit einem sogenannten Recovery-Programm die Platte absuchen und wiederherstellen oder in einem elektronischen Defekt eine identische Festplatte bei ebay oder anderen Bezugsquellen kaufen und die Platine austauschen.

Ein Recovery-Programm, welches ich empfehlen kann ist "GetDataBack". Einfach Onkel Google danach befragen.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 29.10.2007
Letzte Aktualisierung: 10.02.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!