Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Rührkuchen richtig aufbacken, Rührkuchen wieder frisch"


 
Rührkuchen schmecken ja wirklich nur gut, wenn sie frisch sind. Auch wenn man sie einfriert und dann wieder auftaut schmecken sie einfach nicht mehr so gut.

Wenn die Rührkuchen keine Glasur haben kann man folgendes machen.

Nach dem auftauen der Rührkuchen einfach 10 Minuten bei ca. 100 Grad, je nach Ofen, aufbacken.

So schmecken dann die Rührkuchen wie frisch gebacken. Und man ist immer gut ausgerüstet, wenn einmal unangemeldet Besuch ins Haus kommt.
 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 13.06.2008
Letzte Aktualisierung: 08.08.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!