Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Tolle Bratensaucen selbst herstellen und verfeinern"


 

Zu Ihrem Sonntagsbraten machen Sie immer die gleiche langweilige Sauce? Ihnen fehlen Ideen, um die Sauce zu verfeinern? Hier bekommen Sie einige Tipps, damit Sie beim nächsten Mal eine tolle und schmackhafte Sauce zaubern.

Bratensaucen werden durch Zugabe einer Apfelscheibe oder eines ganzen Apfels - das richtet sich nach der Menge - noch schmackhafter. Eine andere Methode der Verfeinerung ist die Zugabe von etwas in einer Pfanne gebräuntem Zucker, der mit etwas Apfelsaft abgelöscht wurde. Diese Mischung gibt man an die fast fertige Sauce.

Eine aromatische Sauce erhält ihren Geschmack durch das Anbraten des Fleisches im Fett. Der dunkle Bratensaft wird nach Beendigung des Bratens mit etwas Flüssigkeit vom Topfboden gelöst. Sie erhalten eine besonders feine Sauce, wenn Sie den Bratensaft in einem Topf auf dem Herd auf großer Flamme so lange reduzieren (einkochen), bis die Sauce kräftig und intensiv schmeckt.

Verfeinern können Sie diesen Extrakt mit Butter, Sahne, Madeira, Sherry, Portwein, Cognac, herben Likören, aber auch mit Senf, Meerrettich, Sojasauce oder herber Marmelade (Hagebutte, Preiselbeere, Himbeere, Johannisbeere, Orange, Zitrone oder Ingwer).

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: ili
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2009
Letzte Aktualisierung: 14.09.2011
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!