Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Garten von Schnecken befreien, Schnecken bekämpfen, beseitigen, töten, vermeiden, verhindern"


 
5 Star Rating: Recommended
Schnecken, verhindern, vermeiden, beseitigen, töten
© Kerstin Schuster

Schnecken können vielleicht über Rasierklingen kriechen, aber nicht über Kupferdraht, da dieser chemische Reaktionen mit ihrem Körper auslöst, die sie töten würden.

Spannen sie also einen Kupferdraht sehr dicht über dem Boden (so dicht, dass die Schnecken keine Chance haben darunter durchzukriechen).

Zäunen sie so ihr Gemüse ein ist es vor den gefräßigen Kriechern sicher.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von:
Veröffentlichungsdatum: 28.08.2007
Letzte Aktualisierung: 11.10.2013
 
Ergänzung #1

Hier eine weitere Möglichkeit Schnecken von Ihren Beeten fernzuhalten:

Wenn Sie im Urlaub am Meer sind, sollten Sie dort Muscheln sammeln. Alternativ können Sie diese auch in einem Geschäft kaufen. Die Muscheln müssen dann zerhackt werden. Danach die Muschelsplitter im Garten um die Beete streuen. Die Schnecken kommen dann nicht mehr an Ihre Gartenpflanzen.

Ergänzung #2
Gut können Sie Schnecken im Garten auch bekämpfen, wenn Sie das Pflanzbeet mit Kaffegrund bestreuen.

Die Schnecken fressen so die Jungpflanzen nicht an.
Ergänzung #3

Bierfallen sind zwar eine praktische Hilfe, tatsächlich werden Schnecken vom Bier angezogen und verenden in einem Gefäß mit Bier. Doch gleichzeitig ziehen Bierfallen noch wesentlich mehr Schnecken an. Aus diesem Grund sind Bierfallen zwangsläufig nicht unbedingt von großem Nutzen, wenn Sie Ihren Garten schneckenfrei halten wollen.

Eine sehr Wirksame, wenngleich auch etwas umständliche Methode, die Pflanzen vor den gefräßigen Schnecken zu schützen, sind zermahlene Eierschalen. Zerstampfen Sie die Eierschalen oder zermahlen Sie diese in einer Kaffeemühle und streuen Sie die zermahlenen Schalen der Eier um die Pflänzchen herum, die Schnecken bleiben fern.

Auch Steinmehl, Sand oder Holzasche um die Beete gestreut, halten Schnecken fern. Sie können auch regelmäßig die Schnecken aufsammeln, damit Sie den Bestand reduzieren. Ganz und gar schneckenfrei wird ein Garten allerdings niemals sein, doch mit o.g. wirksamen Mitteln halten Sie die gefräßigen Biester von ihren Pflanzen fern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!