Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Milbenbefall, Milben bei Vögeln verhindern, vermeiden, vorbeugen, behandeln und bekämpfen"


 
5 Star Rating: Recommended
Hat Ihr Kanarienvogel oder irgendein anderer Vogel Milben? So können Sie diese lästigen Tiere von Ihrem Vogel entfernen:

Besorgen Sie sich dicken Filz. Diesen müssen Sie dann an eine Wand des Käfigs hängen. Da Milben Filz lieben, werden Sie sich dann auf diesen setzen. Nach einigen Tagen können Sie dann den Filz vorsichtig aus dem Käfig entfernen. Ziehen Sie dazu auf jeden Fall Handschuhe an und vermeiden Sie jeden Kontakt mit dem Filz, der nicht mit Ihren Händen ist, da Milben schnell auf andere Lebewesen überspringen und dann extrem jucken. Den Filz sollten Sie dann in einen Gefrierbeutel geben, diesen verschließen und wegwerfen.
 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 19.10.2007
Letzte Aktualisierung: 11.04.2011
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Kommentar 1
hallo ich mal ne frage, ich habe eine kleine diamenttäubschen, ich denke dass die von mibel befallen ist. Ein tga geht es ih gut und den anderen wieder nicht, aber sobald ich ein wärme kissen zu ihr lege geht es ihr gut, sobal es kalt ist geht es ihr wieder schlechter. Sie hat ne rote Haut und ihre feder ist zum teil weg.
kann man was gegen machen dass ihr wieder gut geht?
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!