Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Naturtrüber Apfelsaft: gesünder als klarer"


 

Apfelsaft ist ein sehr beliebtes und gesundes Getränk. Er wird pur, aber auch gern gemischt mit Mineralwasser als Apfelschorle getrunken. Doch viele mögen kein Fruchtfleisch im Saft und kaufen deshalb lieber den klaren, weniger gesunden Apfelsaft. Erfahren Sie hier, warum naturtrüber Apfelsaft um so vieles gesünder ist als der klare.

Klarer Saft

Für die Produktion von klarem Apfelsaft kommen die Äpfel in eine Zentrifuge und werden dann noch gefiltert, sodass schließlich keine Schwebstoffe mehr vorhanden sind. Der Nachteil ist, dass die für den Körper so wichtigen sekundären Pflanzenstoffe (Polyphenole) zu einem großen Teil mit heraus gefiltert wurden. Bekanntlich stecken die meisten gesunden Inhaltsstoffe unter der Schale und im Fruchtfleisch. Vor dem Abfüllen erhitzt man den Saft kurz bis auf 85 Grad, um Mikroorganismen abzutöten und die Gärung zu verhindern. Dadurch wird er haltbar gemacht.  

Naturtrüber Saft

Der naturtrübe Apfelsaft wird zwar auch pasteurisiert, aber es ist sämtliches Fruchtfleisch noch vorhanden. Somit ist er auch viel reicher an Antioxidantien, wobei es sich um die schon erwähnten sekundären Pflanzenstoffe handelt. Sie können zahlreiche Krankheitserreger abwehren und helfen, der Entwicklung von Tumoren vorzubeugen.

Tipp: Die im naturtrüben Apfelsaft enthaltenen Schwebstoffe sind schwerer als Wasser und setzen sich deshalb am Boden der Flasche oder Butte ab. Daher wird empfohlen, den Saft vor dem Öffnen ordentlich durchzuschütteln.   

        

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2013
Letzte Aktualisierung: 19.06.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!