Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Plötzliche Sehstörung bzw. Beeinträchtigung: Unbedingt ernst nehmen!"


 

Menschen, die plötzlich feststellen müssen, dass sie sich auf ihre Augen nicht mehr verlassen können, weil das Sehvermögen nachlässt, werden von einer zunehmenden Unsicherheit geplagt. Werden wir älter, kommt es zur Abschwächung sämtlicher Sinne, auch bei den Augen. Erfahren Sie hier, in welcher Art Sehstörungen auftreten können, was sie signalisieren und wann es gefährlich wird.

Verschleiß-Erscheinungen, meist harmlos

Wie aus dem Nichts tauchen plötzlich schwebende Fusseln, (Pünktchen und Fäden) im Sichtfeld auf. Diese Sehstörung tritt auf, wenn der Glaskörper zu schrumpfen beginnt. Mit zunehmendem Alter verdichten sich die Kollagen fasern und rufen dann diese Trübungen hervor. Zwar kann das mitunter sehr störend wirken, ist jedoch eine relativ harmlose Alterserscheinung. Empfohlen wird trotz dem, zeitnah einen Augenarzt zu konsultieren, um eine ernsthafte Erkrankung auszuschließen.

Ruß regen ist krankhaft

Werden statt der Fädchen und schwebenden Pünktchen viele kleine dunkle Punkte sichtbar, sollten Sie sofort Ihren Augenarzt aufsuchen. Das passiert, wenn die Fasern fest an der Netzhaut-Oberfläche kleben. Während sie schrumpfen, können sich Risse in der Netzhaut bilden. Wenn sich das in der Nähe von Gefäßen vollzieht, blutet der Glaskörper und signalisiert diese Netzhautverletzung. Es kommt zur beschriebenen Erscheinung, welche auch als Ruß regen bezeichnet wird. Eine Ignoranz kann letztendlich eine Netzhaut-Ablösung zur Folge haben, und diese führt unbehandelt zur Erblindung. Manchmal gibt es aber auch eine Vorwarnung durch Lichtblitze, die sichtbar werden, wenn man vom hellen ins dunkle kommt. Im Falle einer Netzhautablösung haben Sie einen Schatten vor den Augen, der wie eine Wand aussieht. Dieser schiebt sich von der Seite oder von unten in Ihr Sichtfeld. Bei rechtzeitiger Erkennung kann das Augenlicht noch durch Laser Behandlung oder Operation gerettet werden.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 13.05.2014
Letzte Aktualisierung: 13.05.2014
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!