Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Bekämpfen von Schädlingen bei Rosen"


 
5 Star Rating: Recommended

Zum Bekämpfen von Schädlingen an Rosen benötigen Sie keinen besonderen Aufwand. Sie brauchen keine überteuerten Düngemittel zu kaufen. Um Ihre Rosen zu pflegen, reicht auch ein alltägliches Wundermittel...

Bewahren Sie einfach ihren Kaffeesatz auf. Dann den kalten Kaffeesatz auf die Rosen streuen und irgendwann unterarbeiten. Schon nach kurzer Zeit erreichen sie ein hervorragendes Ergebnis. Die Pflanzen wachsen nicht nur kräftiger, sondern auch die Schädlinge bleiben fern.

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Rina
Zuletzt bearbeitet von:
Veröffentlichungsdatum: 28.07.2009
Letzte Aktualisierung: 13.05.2010
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!