Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Erfolgreich abnehmen mit der Büro-Diät"


 
Büro-Diät, Ernährungsplan, Ernährungsberater, Diät, erfolgreich abnehmen, Dr. Pape, Ernährungsberater, die richtige Diät, mit Genuss abnhemen

Es ist stets dasselbe, jedes Mal, wenn der Sommer sich ankündigt, stellen wir entsetzt fest, dass die Bikini-Figur vom letzten Jahr nicht mehr da ist und der Blick auf die Waage bestätigt dies auf grausame Art. Verzweifelt suchen wir nach einer schnellen Diät, die sofort effektiv Abhilfe schafft.

Brigitte-Diät, Sommer-Fit-Diät, Speck-Weg-Diät und wie sie sich alle nennen. Doch keine Diät, so scheint es, will langfristig Erfolge zeigen. Was machen wir denn nur falsch? Gibt es eine Wunderdiät?

Oh ja, wir dürfen hoffen, denn es scheint tatsächlich eine Diät zu geben, in der man sogar noch essen kann, was schmeckt und satt macht.

Büro-Diät  heißt die Formel zum dauerhaften Speck-weg-Erfolg!

Essen und dennoch dauerhaft abnehmen bzw. Schlank bleiben, ist mit der Büro-Diät kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Es kommt natürlich darauf an, was wir essen. Tierisches Eiweiß beispielsweise macht nicht dick,

Geflügel, selbst Fleisch, Fisch, viele Milchprodukte und damit sind selbst Quark und Käse gemeint, aber auch Eiergerichte sind bei der Büro-Diät erlaubt. Aber nicht nur der ausgewogene Speiseplan macht die Büro-Diät zur Sensation, denn die Masse des Mahls macht es und der richtige Zeitpunkt, wann wir welche Produkte konsumieren.

So fand der Ernährungsforscher Dr. Detlef Pape heraus, dass wir alles essen können, was uns schmeckt aber alles natürlich zu seiner Zeit und in gewissem Maße. Der Ernährungsforscher meint doch tatsächlich, dass wir ruhig am Morgen zu einem herzhaft belegten Brötchen greifen dürfen, weil wir im Laufe eines Tages ohnehin sehr viel Energie verbrauchen und damit das Frühstücksbrötchen wieder „abbauen“.

Auch gegen ein Fleisch-Gericht am Abend ist laut Meinung des Ernährungsforschers nichts entgegenzusetzen, da unser Körper ohnehin Eiweiß benötigt, damit die Muskulatur genügend Fett verbrennen kann. Eiweiß ist das optimale Sättigungsmittel, da es über einen längeren Zeitraum in der Magenmuskulatur verbleibt und uns suggeriert, dass wir satt sind. Selbst wenn wir vor 20.00 Uhr noch etwas essen, müssen wir nicht befürchten, sofort wieder Fett auf die Rippen zu bekommen. Ganz im Gegenteil, denn über Nacht regeneriert sich unser Körper. Allerdings sollten wir auf Kohlenhydrate in den Abendstunden verzichten, denn diese lassen den Insulinspiegel drastisch ansteigen, was für die nächtliche Fettverbrennung ein absoluter „Geht-Gar-Nicht-Effekt!“ ist. Ebenso wenig steht bei der Büro-Diät Brot auf dem Speiseplan am Abend, es sei dem, es handelt sich um glutenfreies Brot.

Obst ist gesund, doch bei der Bürodiät auch nur in Maßen bzw. zum richtigen Zeitpunkt. In den Abendstunden sollten wir keinesfalls auf frisches Obst zurückgreifen, auch nicht auf Fruchtjoghurt, der obendrein auch noch zuckerhaltig ist, denn durch diese Produkte verzögert sich die Fettverbrennung maßgeblich.  In den Morgen- und Mittagstunden allerdings dürfen wir ganz getrost zu frischem Obst greifen, jedenfalls, wenn wir die Büro-Diät durchziehen.

Es klingt doch alles so einfach. Endlich eine Diät, die satt macht, die schmeckt und die dennoch die Pfunde purzeln lässt und uns die tolle Bikini-Figur wieder zurückbringt.

Wie herrlich und so schön, um wahr zu sein. Auf einen Versuch kommt es jedenfalls an, denn mehr als zunehmen können wir doch letzten Endes auch nicht.

Hast du mit der Büro-Diät erfolgreich abgenommen?

Wir möchten alle deine Meinung hören!

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 31.05.2010
Letzte Aktualisierung: 16.06.2010
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!