Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Rezept: Köstliche und vegane Nusskugeln zum selber machen"


 

Der Herbst ist da und hinterlässt bei jedem das Gefühl nach Sehnsucht und besonderen Gaumenfreuden. Da kommen doch die köstlichen und leckeren Nusskugeln gerade recht, denn damit entfaltet sich der Genuß erst richtig.

Nüsse sind gesund und liefern wertvolle Nährstoffe, die der Körper gut verwerten kann. Diese Art der Knabberei schmeckt nicht nur super, sondern bringt den Körper und Geist in Einklang. Auf geht´s, denn der schmackhaften Versuchung steht nichts im Wege!

Zutaten:

100 g Dinkelvollkornmehl (auch Roggen und co.)
30 g Cashewkerne (oder Wahlnüsse, Mandeln usw.)
30 ml Kokosöl (je nach Belieben auch andere Sorten)
20 g Zucker (am besten Rohrohrzucker oder Stevia)
Kokosraspeln

Anleitung:

Dieses Rezept ist für zwei Portionen gedacht und kann nach Belieben erweitert werden. Dieses Rezept ist natürlich und vegan. Es geht ziemlich schnell und fix von der Hand.

Zuerst werden alle Zutaten zu einem festen Teig geknetet. Daraus wird nun eine große Kugel geformt, die in Klarsichtfolie eingewickelt wird. Das Ganze kommt dann ungefähr 1-2 Stunden in ein Gefrierfach hinein, damit diese Form schön stabil verbleibt.

Jetzt lassen sich daraus kleine Kugeln formen. Diese werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilt. Nun sollten die runden Nusskugeln etwa bei ~ 160°C ungefähr 15-25 Minuten gebacken werden. Am Ende lässt man das Gebäck kalt werden und belegt die Nusskugeln mit Kokosraspeln.

Einfach appetitlich!

Ein leckerer Schmaus, der schnell und einfach zubereitet wird. Diese Nusskugeln bringen vegane Lebensfreude herbei.
 

 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Marian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 01.10.2012
Letzte Aktualisierung: 23.10.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!