Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Kein Bienenhonig für Säuglinge: Klinikum warnt vor Gefahren"


 

Wenn sie gerade stolze Eltern eines Töchterchens oder Söhnchens geworden sind, dreht sich sicher alles um den kleinen Liebling. Vielleicht kennen Sie von alten Überlieferungen her Aussagen, wie: „Bienenhonig an den Schnuller beruhigt!“ oder „Wenn die Brust geschwollen ist, kann Honig Abhilfe schaffen!“

Nach neuesten Forschungen des Klinikums Berlin Buch ist jedoch dringend davon abzuraten. Lesen Sie nun, wie dies begründet wird.

Gut gemeint aber gefährlich

Es ist durchaus richtig, dass Bienenhonig einige heilsame Inhaltsstoffe enthält. Da es bei der Verarbeitung jedoch zur Bildung bzw. Übertragung von Bakterien wie beispielsweise den Krankheitserreger Clostridium Botulinum kommen kann, sollte er Säuglingen, die noch nicht das erste Lebensjahr vollendet haben, nicht verabreicht werden. Es besteht die Gefahr des sogenannten Säuglingsbotulismusses.

Erscheinung und Auswirkung

Dieser Krankheitserreger entwickelt ein Gift, was den kleinen Organismus lähmt. Beginnend mit einer Darmlähmung, die zur Verstopfung führt, können sich die Erreger schnell vermehren. Gelangt das Gift Namens Botulinumtexin in den Blutkreislauf, beginnt eine rasch fortschreitende Lähmung der gesamten Muskulatur, bis schließlich die Atemwege erreicht werden. Plötzlich und meist unbemerkt kommt das Baby zu Tode. Der Verlauf ist identisch mit dem des sogenannten Wiegentodes, auch plötzlicher Kindstod genannt. Deshalb hier der dringende Rat:

Schenken sie den oft von Medien verbreiteten oder in Büchern veröffentlichten Aussagen über positive Auswirkungen von Bienenhonig auf Säuglinge keinerlei Glauben. Wahre, traurige Begebenheiten haben das Gegenteil bewiesen.

      

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 08.04.2013
Letzte Aktualisierung: 08.04.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!