Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Gestank bzw. schlechten Geruch im Haus entfernen und vermeiden"


 

Sie hassen den Gestank in Ihrem Haus und möchten, dass er entgültig verschwindet? Um Ihr Haus wieder in eine wohltuende Duftoase zu verwandeln und damit schlechten Geruch zu vermeiden, braucht es lediglich ein paar Handgriffe:

Als erstes benötigen Sie einen Lappen aus Baumwolle oder Leinen, den Sie mit Fichtennadelöl beträufeln. Baumwoll- bzw. Leinenlappen sind besonders gut geeignet, da diese das Öl sehr gut aufnehmen und speichern. Anschließend verstecken Sie den präparierten Lappen an einer beliebigen Stelle im Raum und lassen den Duft einige Stunden entfalten. Sie werden schnell feststellen, dass Sie sich danach wieder viel freier in Ihrem Haus bewegen können. Außerdem werden durch diese Methode teure Sprays oder andere Lufterfrischer ersetzt und der Duft bleibt monatelang erhalten.

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Christian recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: christian
Zuletzt bearbeitet von: christian
Veröffentlichungsdatum: 15.07.2007
Letzte Aktualisierung: 03.03.2009
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!