Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Völlig verkehrt ? eine total verrückte Geschichte!"


 
5 Star Rating: Recommended
lustige Kindergeschichte, verrückte Geschichter, Kinder, lesen, vorlesen
© Kerstin Schuster

Wenn eine Oma im Mäuseloch wohnt und ein Mädchen im Nest auf einem Erdbeerbaum, ein Frosch fliegen kann, dann stimmt doch wirklich etwas ganz und gar nicht...

Völlig verkehrt – eine total verrückte Geschichte!

Es war einmal eine Kuh, die schwamm im See und wartete darauf, von Kindern mit Brot gefüttert zu werden. Auf der Wiese vor dem See stand ein Kinderwagen, in diesem lag der Opa und schrie ganz jämmerlich, weil er seinen Nuckel verloren hatte. Der Hahn kam sogleich angaloppiert, steckte dem Opa den Nuckel in den Schnabel. In der Nähe des Sees, auf dem Erdbeerbaum, saß ein Mädchen in seinem Nest mit einem Storch im Mund. Mit dem Storch wollte es den Frosch füttern, der gerade aus dem Haus geflogen kam. Der Frosch allerdings hatte keinen Hunger, außerdem hatte er es gar zu eilig, denn er musste noch in die Stadt fliegen, um Vogelfutter für seine Katze und frische Eier für seinen Hund zu besorgen. Der Hund krähte schon ganz fürchterlich vor lauter Hunger und die Katze stimmte mit ihrem Geschnatter ein. Dies hörte die Oma, die in einem Mauseloch wohnte. Sie hielt sich die Nase zu, damit sie das Geschrei nicht mehr hören konnte und schimpfte vor sich hin. Im Haus stand die Ziege in der Küche, um für den Frosch derweil das Morgenbrot zuzubereiten, sie schälte das Fleisch und kochte frische Brötchen. Als sie fertig war ließ sie heißen Käsesaft in einen Eimer laufen, um darin die Wäsche zu waschen. Nachdem das Essen fertig war, stellte die Ziege dieses in den Kühlschrank, damit es warm blieb, bis der Frosch zurück kam. Sofort machte sie sich daran, die Wäsche auf den Erdbeerbaum zu hängen, damit diese im Regen trocknen konnte. Anschließend setzte sich die Ziege auf das Dach des Hauses, um auf die Rückkehr des Frosches zu warten. Es wurde immer dunkler am Himmel und die Sonne ging auf. Endlich kam der Frosch zurück. Die Ziege holte das Essen aus dem Kühlschrank, während der Frosch schnell noch die Katze und den Hund fütterte. Die Ziege rief nach der Oma, die aus ihrem Mauseloch gekrochen kam und zum Kinderwagen schlürfte, wo sie dem Opa die Nuckelflasche mit dem Bier reichte. Der Opa nuckelte zufrieden an seiner Flasche. Derweil hatte die Ziege den Tisch im See gedeckt, und rief alle zum Morgenbrot. Die Kuh kam sofort angeschwommen, das Mädchen kam aus ihrem Vogelnest geflogen und ließ den Storch ins Wasser fallen, damit er wieder fortschwimmen konnte.

Nachdem alle aufgegessen hatten, waren sie so hungrig gefressen, dass ihnen der Bauch weh tat. Es war Zeit, den Tisch abzuräumen und sich bettfertig zu machen. Der Frosch und die Ziege legten sich unter den Erdbeerbaum, denn im Haus war es ihnen zu kalt. Sie deckten sich mit dem Laub zu und schliefen ein. Die Oma zog den Kinderwagen zum Mauseloch, kippte den Opa aus dem Wagen aus und die Kuh schwamm hinaus auf dem See, wo sie ihren Kopf ins Fell steckte und sofort einschlief.

Und wenn ihr glaubt, dass die Geschichte wahr ist, dann schlafen sie alle heute noch. 

 

© Kerstin Schuster 

Vielleicht habt ihr auch eine unglaublich verrückte Geschichte, dann stellt sie doch hier vor!

Wenn ihr noch eine "haarige" Geschichte lesen möchtet, dann schaut euch einfach den Buchtipp an.


 

DETAILS
Infos zum Tipp
Autor: Schreibmaus
Zuletzt bearbeitet von:
Veröffentlichungsdatum: 21.05.2010
Letzte Aktualisierung: 03.06.2012
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!