Hilfe, Tipps, Tricks und Anleitungen zum Thema "Die richtige Erziehung: Wann sind Ausnahmen zulässig?"


 

Es gibt verschiedene Situationen, in denen Eltern sich oft keinen Rat wissen oder einfach nachgeben. Weil die Nerven nicht mehr mitspielen. In diesem zweiteiligen Elternratgeber erfahren Sie, wann Sie konsequent bleiben müssen, und in welchen Fällen ruhig einmal die berühmte Ausnahme gemacht werden kann.

Körperhygiene und Gesundheit

Gewisse Notwendigkeiten im Leben sind einfach nicht verhandelbar. Dazu gehört unter anderem das regelmäßige Zähneputzen, wogegen sich vor allem kleine Kinder oft wehren. Mit solchen Gewohnheiten wie diesen können die Kleinen aber sehr gut spielerisch vertraut gemacht werden. Wenn beispielsweise das Kind seinem Teddy die Zähne mit Ihnen gemeinsam putzt, findet es Spaß daran. Auch eine Zahnbürste oder Zahncreme die ihm gefällt, kann das Problem lösen. Tipp: Besonders viel Gefallen finden Kinder häufig an einer elektrischen Zahnbürste.

Ein anderes Problem ist oft das Baden und Haare waschen. Nun, in die Wanne zwingen müssen Sie Ihr Kind nicht unbedingt. Wenn Sie es waschen oder duschen, ist das ebenso gut. Haare waschen können Sie ihm natürlich nicht ersparen. Finden Sie den Grund heraus, warum es zetert oder schreit. Hat es zum Beispiel Angst, dass Schaum in die Augen gerät, setzen Sie ihm doch einfach eine Schwimmbrille auf.

Drastische Drohungen

Vielen Eltern rutscht einmal etwas heraus, was sie eigentlich nicht sagen wollten, wenn das Kind einmal ungezogen war. Drohungen wie: „Wenn du jetzt nicht gleich folgst, kommt die böse Hexe und holt dich!“ werden zwar nicht gleich zu einem bleibenden Trauma führen, aber sie lösen Ängste aus. Nachts träumen dann die Kinder davon. Besser ist eine spürbare Konsequenz, mit der Sie die versehentliche Aussage schnell korrelieren. Wenn Sie zum Beispiel sagen: Wir verlassen sofort den Spielplatz, wenn du nicht sofort aufhörst, die anderen Kinder zu boxen, dann musst du bei dem schönen Wetter alleine in Deinem Kinderzimmer spielen!    

 

DETAILS
Kein Photo verfügbar
Dieser Tipp wurde von Andrea recherchiert, verfasst und veröffentlicht.
Infos zum Tipp
Autor: Katzennanny
Zuletzt bearbeitet von: Katzennanny
Veröffentlichungsdatum: 11.10.2013
Letzte Aktualisierung: 11.10.2013
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten: 0 Sterne 1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne Laden...
Yigg Digg Delicious Google Bookmarks Linked In Mister Wong Technorati Webnews Favoriten.de Oneview

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Wenn Sie noch weitere Lösungswege, Fragen oder Anmerkungen zum Thema haben, so können Sie diese ganz einfach und bequem als Kommentar oder Ergänzung zu dem Tipp hinterlassen.

Achtung: Die Benutzung der Tipps von mytipps.com geschieht auf eigene Gefahr. mytipps.com haftet nicht für nicht funktionierende Tipps oder Tipps, die negative Folgen mit sich bringen!